sofort Geld aufs Konto per Sofortauszahlung

MINIKREDIT sofort

Minikredit mit Schufa

Die besten Minikredite gibt es mit einer Schufa Prüfung. Dabei belaufen sich die gesamten Minikredit-Kosten je nach Kreditsumme nur auf wenige Cent bis Euro. Wer einen negativen Schufa Eintrag hat, sollte den Minikredit bei einem Anbieter, der Minikredite ohne Schufa Prüfung anbietet, beantragen.

100 bis 600 Euro
mehr zu Cashper
100 bis 1000 Euro
mehr zu vexcash
50 bis 600 Euro
mehr zu Xpresscredit
ANBIETER KREDITSUMMEN LAUFZEIT EFF. JAHRESZINS SOFORT AUSZAHLUNG DETAILS & FACTS
Vexcash Minikredite
14 Bewertungen
100 bis 1000 €
Neukunden: max. 500 €
7 Tage - 30 Tage
Mit Zusatzoption auf bis zu 180 Tage verlängern
13,90 %
p.a.
Sofort: JA
in 30 Minuten am Girokonto (+39€)
Boni+ Zertifikat für erhöhte Chancen auch trotz Schufa (+30€)
Cashper Minikredite
2 Bewertungen
100 bis 600 €
Neukunden: max. 199 €
15 Tage - 60 Tage
Standardoption ist 30 Tage
7,95 %
p.a.
Sofort: NEIN
aber 24h-Auszahlung um € 99,-
Auch ohne Schufa
Targo-Bank Minikredite
3 Bewertungen
100 bis 3000 €
Neukunden: ebenfalls bis 3000 €
180 Tage
wahlweise 2-6 Raten
8,95 %
p.a.
Sofort: JA
bis 13 Uhr kostenlos am selben Tag; danach € 25
?
Xpresscredit Minikredite
1 Bewertung
50 bis 600 €
Neukunden: max. 500 € Bestandskunden: mit Option bis 1500 €
30 Tage
62 Tage mit Zusatzoption möglich
10,36 %
p.a.
Sofort: NEIN
aber 24-Expressauszahlung anfragbar
?
* Sollzinssatz von 4,83% - 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 4,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.
Minikredit Angebote

Kredite ab

60
sofort deinen
Minikredit
aufs Konto bekommen

Minikredit ohne Schufa

Sie haben einen negativen Schufa Eintrag, möchten aber noch heute Geld aufs Konto erhalten? Keine Sorge, es gibt Anbieter, die auch Minikredite ohne Schufa Prüfung mit Sofortauszahlung auf Ihr Bankkonto ermöglichen.

ANBIETER KREDITSUMMEN LAUFZEIT EFF. JAHRESZINS SOFORT AUSZAHLUNG DETAILS & FACTS
Vexcash Minikredite
14 Bewertungen
100 bis 1000 €
Neukunden: max. 500 €
7 Tage - 30 Tage
Mit Zusatzoption auf bis zu 180 Tage verlängern
13,90 %
p.a.
Sofort: JA
in 30 Minuten am Girokonto (+39€)
Boni+ Zertifikat für erhöhte Chancen auch trotz Schufa (+30€)
Cashper Minikredite
2 Bewertungen
100 bis 600 €
Neukunden: max. 199 €
15 Tage - 60 Tage
Standardoption ist 30 Tage
7,95 %
p.a.
Sofort: NEIN
aber 24h-Auszahlung um € 99,-
Auch ohne Schufa
* Sollzinssatz von 4,83% - 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 4,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 - 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 - 120 Monate. Repräsentatives Beispiel: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inkl. aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

Minikredit sofort

Heute noch Geld aufs Konto via Minikredit

Ein Minikredit mit Sofortauszahlung ist die beste Variante, um schnell Geld aufs Konto zu bekommen. Sie brauchen nur bis zum nächsten Gehaltseingang eine Finanzspritze und das am besten sofort? Minikredite sind die perfekte Variante für Ihre Anforderungen!

Minikredit sofort online

Diese Minikredite zeichnen sich durch ihre vergleichsweise niedrige Kreditsumme von maximal 3000 Euro aus. In der Praxis sind sogar weitaus niedrigere Beträge als diese Maximalsumme gängig, wenn der Minikredit online beantragt wird: Der 300 Euro Mini-Sofortkredit ist genauso üblich, wie Kurzzeitdarlehen in der Höhe von 500, 600 oder 1000 Euro.

Minikredit mit Sofortauszahlung: Warum geht’s so schnell?

Der zweifelsohne größte Vorteil: Der Minikredit geht sofort aufs Konto. Oft schon binnen Stunden, da die Kreditentscheidung nicht selten in Echtzeit passiert und somit innerhalb von Minuten bearbeitet wird.

Minikredit sofort

Ohne lästigen Papierkram ganz bequem zum Minikredit mit Sofortauszahlung. Wie geht das? Online-Spezialanbieter für Minikredite führen oft eine halbautomatische Bonitätsprüfung durch. Das heißt: Ihre Bonität ist zwar wichtig und wird grundsätzlich geprüft, allerdings nicht so intensiv und mit viel weniger Bürokratie im Hintergrund, als es beispielsweise Ihre Hausbank machen würde. Durch modernen Online-Verfahren (auch zur Identitätsbestätigung) sparen Sie sich Postwege, Papierkram und einiges an Nerven. Banken können da einfach nicht mit ihren modernen Online-Mitstreitern mithalten.

Wann ist der Minikredit mit Sofortauszahlung sinnvoll?

Der Minikredit eignet sich vor allem bei unvorhergesehenen Aufwänden, die sofort beglichen werden müssen. Das kann eine Reparatur in der Wohnung oder ein Schaden am Auto sein.

Es kann auch der Fall sein, dass Sie bis zum Monatsende (Gehaltseingang) einfach nicht mehr zahlungsfähig sind und diese Zeitspanne irgendwie überbrücken müssen.

Generell ist ein Minikredit mit Sofortauszahlung also immer dann die beste Option, wenn man unkompliziert und sofort Geld braucht.

 Perfekt für schnelles Geld, aber nicht für große Finanzierungen

Nicht empfehlenswert ist ein Mini-Sofortkredit für die Finanzierung von hochwertigen Elektrogeräten oder Urlaubsreisen. Für solche Vorhaben ist ein klassischer Konsumkredit mit Ratenzahlung auf Grund der Kreditsummen und Laufzeiten viel sinnvoller.

Welche Laufzeit gibt es beim Minikredit mit Sofortauszahlung?

Die Variante „Minikredit sofort“ wird auch als Kurzzeitkredit bezeichnet. Wie auf der Hand liegt, ist die Laufzeit daher vergleichsweise extrem kurz.

Generell liegen denkbare Laufzeiten beim Mini-Sofortkredit im Bereich 1 Tag bis 180 Tage bzw. 6 Monate. Institute, die lange Laufzeiten auf Minikredite anbieten (zum Beispiel 48 Monate) sind die absolute Ausnahme. Die meisten Online-Anbieter lassen entweder zwischen 30 Tage und 60 Tage wählen, oder bieten gleich die Möglichkeit, eine völlig flexible Rückzahlungsdauer zu wählen.

Das kann dann auch äußert kurz sein; entweder beinahe sofort oder binnen 3 Tage, 4 Tage et cetera. Auch 7 Tage oder 14 Tage Laufzeit (zum Beispiel eben bis zum Monatsende/Gehaltseingang) sind durchaus üblich.

Wie hoch sind die Zinsen beim Minikredit auf Basis dieser Laufzeiten?

Die Zinsen beim Mini-Sofortkredit variieren stark und liegen je nach Anbieter ungefähr zwischen 7 und 15 Prozent per anno (effektive Jahresverzinsung). Dank der geringen Laufzeit (zum Beispiel 30 Tage) wird die hohe Jahresverzinsung aber weitgehend außer Kraft gesetzt und die Kosten für ein solches Kurzzeitdarlehen sind äußerst niedrig. Die meisten Minikredite kosten (neben der eigentlichen Kreditsumme) nur wenige Euro extra. Einmalige Gebühren fallen für die Option „Blitzüberweisung“ an.

Ein Rechenbeispiel: Hohe Zinsen fallen nicht so stark ins Gewicht

Wer zum Beispiel einen Minikredit über 199 Euro (ist beim ersten Antrag übrigens der Maximalbetrag des Anbieters Xpresscredit) abschließen möchte und eine recht hohe effektive Jahresverzinsung von 14,9 Prozent per anno bei einer Laufzeit von 30 Tagen angeboten bekommt, muss letztlich mit Gesamtkosten von 2,44 Euro rechnen. Grund dafür ist die niedrige Laufzeit. Mit Expressauszahlung (optional!) kommen je nach Anbieter noch 25 bis 39 Euro Sofortauszahlungsgebühr dazu. Sprich: Nicht sinnvoll für große Finanzierungen, wo dieser Kostenvorteil außer Kraft gesetzt wird, aber für schnelles Geld im Notfall eine sehr gute Option.

Welche Voraussetzungen gibt es beim Minikredit mit Sofortauszahlung?

Im Detail unterscheiden sich die Anforderungen der einzelnen Anbieter natürlich geringfügig, doch unser Vergleich lässt auf folgende Grundvoraussetzungen schließen, um den Minikredit sofort aufs Konto zu kriegen bzw. dafür in Frage zu kommen:

  • Volljährigkeit (18 Jahre ist das Mindestalter, beim Anbieter Cashper allerdings 21 Jahre)
  • Fester Wohnsitz innerhalb Deutschlands
  • Festes monatliches Einkommen (Am besten über 1.000 Euro netto, mindestens aber 600 Euro)
  • Kein laufendes Insolvenzverfahren, Haftbefehl oder vergleichbare Negativmerkmale

Ein festes und regelmäßiges Einkommen ist also in den meisten Fällen Pflicht. Doch nicht nur Angestellte kommen in den Genuss eines Mini-Sofortkredits. Auch von seriösen Anbietern werden grundsätzlich der Minikredit für Arbeitslose oder der Minikredit „ohne Schufa“ angeboten. Allerdings sind dann die Kreditzinsen noch etwas höher und/oder man muss eine kostenpflichtige Zusatzoption wählen. Das ist natürlich nur in Ausnahmefällen empfehlenswert, kann aber für viele Menschen der einzige Ausweg sein, um eine dringend benötigte Finanzspritze zu bekommen.

Die Vorteile (und Nachteile) des Minikredits

Sie sind noch nicht sicher, ob ein Minikredit mit Sofortauszahlung wirklich das Richtige für Sie ist? Keine Sorge, mit unserer Gegenüberstellung wird Ihre Entscheidung deutlich einfacher:

Vorteile vom Minikredit Nachteile vom Minikredit
Sofortauszahlung – sofort Geld bekommen Blitzüberweisung kostet oft extra
Option Blitzüberweisung möglich Zinsen sind deutlich höher als normal
Kurze & flexible Laufzeiten Muss bald wieder zurückgezahlt werden
Einfach, bequem & unbürokratisch Nur Top-Anbieter sind empfehlenswert
Minikredite auch ohne Schufa und für Arbeitslose
Gute Vergleichsmöglichkeiten im Internet

 

Wenn man sofort Geld am Konto braucht, überwiegen also definitiv die Vorteile, was den Minikredit betrifft.

Oft werden Konsumenten von den vergleichsweise hohen Zinsen (beginnen ab etwa 7 Prozent per anno) abgeschreckt; doch diese fallen bei Mikro-Kreditsummen kaum ins Gewicht und ermöglichen erst die lockereren Bonitätsrichtlinien sowie die rasche Auszahlung.

Fazit zum Minikredit: Online & sofort Geld

Ein Minikredit mit Sofortauszahlung ist bei dringend anfallenden Aufwänden der beste Ausweg.

Durch die niedrigen Laufzeiten (zum Beispiel 7 Tage oder 30 Tage) muss dieser zwar rasch zurückgezahlt werden, die hohen effektiven Jahreszinsen werden aber sozusagen auf Basis dessen stark abgeschwächt und man kommt günstig und sofort zu Geld.

Den Minikredit mit Sofortauszahlung gibt es schon binnen weniger Tage oder sogar Stunden am Konto. Wer online einen Blitzkredit mit Expressauszahlung abschließen möchte, muss eine kleine einmalige Gebühr einberechnen, damit der Minikredit wirklich in Echtzeit bearbeitet und sofort überweisen wird.

Für einen Minikredit mit Sofortauszahlung sind spezielle Mikrokredit-Anbieter im Internet in der Regel die empfehlenswertesten Anlaufstellen. Als Alternative im Falle einer negativen Kreditentscheidung (relativ selten) sind Kredite von Privat sowie Pfandkredite (sehr teuer) zu nennen.